Die ''boot'' in Düsseldorf - wir sind an Bord

Die ''boot'' in Düsseldorf - wir sind an Bord

Die boot in Düsseldorf vom 18. bis 26.1.2020 -seines Zeichens die weltgrösste Wassersportmesse- und wir mittendrin.
Warum sich ein Besuch in Düsseldorf dieses Jahr besonders lohnt, zeigt sich gleich zu Beginn am Stand von Windy. So nutzt Windy die boot zur Weltpremiere der 32 Grand Zonda und der 37 Shamal (Bild). Der heiss erwartete Nachfolger der 35 Khamsin schliesst die Lücke zwischen der 32 Grand Zonda und der 39 Camira, zum ersten Mal entsprang das Design der Feder von Yachtdesigner Espen Oino. Man darf sich auf einen luxuriösen sowie praktischen Daycruiser mit toller Bimini-Top Lösung und exzellenten Fahreigenschaften freuen. Die 32 Grand Zonda löst die sehr erfolgreiche 31 Zonda ab, sie verfügt über eine grössere Badeplattform, ein noch ergonomischeres Cockpit und wird erstmals auch als RS Version erhältlich sein. Neben den genannten Weltpremieren wird auch die Windy SR44 Blackhawk für Aufsehen sorgen. Sie feierte Ihre Weltpremiere im September in Cannes und wurde sogleich zum Powerboat of the Year nominiert. Nebst den erwähnten Neuheiten wird auch das bekannte Lineup mit der 27 Solano RS und der 29 Coho GT zu entdecken sein.
Ebenso freuen wir uns auf Ihren Besuch am Stand von Marex, es erwarten Sie die Modelle 310 Sun Cruiser, 320 Aft Cabin Cruiser, 375 sowie die 360 Cabriolet Cruiser. Die sehr komfortablen skandinavischen Qualitätsboote schufen sich in den letzten Jahren dank Ihrer tollen Detaillösungen eine stetig wachsende Fangemeinde.
Ein bekannt breites Portfolio mit Modellen von 6m bis 20m bietet Beneteau, die französische Traditionswerft trumpft einmal mehr mit einer geballten Vielfalt an Motorbooten auf. Am Stand der Aussenbord Modelle finden sich offene wie auch geschlossene Sportboote zum Fischen, Wassersport oder als trailerbare Allzweckwaffen. Im gleichen Zug bietet der Stand der Innenbord Modelle die Gelegenheit die facettenreiche Welt der Swift Trawler, Monte Carlo und Gran Turismo Linien zu erkunden. Letztere zeigt Ihr neues Einsteigermodell die GT32, auch sie feierte in Cannes Ihre vielbeachtete Weltpremiere und wird ab Mai auch in Stansstad zu besichtigen sein. Weiter stehen wir Ihnen ebenfalls gerne für Auskünfte zur vielseitigen Parker Modellpalette zur Verfügung. Abgerundet wird die diesjährige Präsenz am Stand von Four Winns. Wer sich für einen Bowrider mit viel Leistung und Fahrspass interessiert ist hier genau richtig.
Wir würden uns freuen Sie mit einem freundlichen ‘’Grüezi’’ in Düsseldorf empfangen zu dürfen.
Terminvereinbarungen nehmen wir gerne via info@hochmuth.ch entgegen.

zurück